Betty Schätzchen

Seit 2005 wächst Betty Schätzchens Unternehmen stetig. Über 2000 hörgeschädigte und hörende Menschen hat sie mit der Kunst, sich selbst und andere zu berühren, inspiriert.

Mit ihren Vorträgen, Kursen, Ausbildungen und Yoga Massage Reisen für Laut- und Gebärdensprachler bietet Betty Schätzchen ein umfangreiches Angebot an Yoga, Thaimassage und Selbsterfahrungs- & Persönlichkeitsentwicklungsworkshops in Deutschland und Asien an.

Profil zum Download

Gründerin Betty Schätzchen

Gründerin von: YOGA MASSAGE - (Er)Lerne und (Er)Lebe die Kunst, dich selbst und andere zu berühren

Grad der Behinderung: 80 GdB

Gründungszeitpunkt: 1. Februar 2005

Seit ihrer Geburt ist Betty Schätzchen hochgradig schwerhörig.  Die deutsche Gebärdensprache ist neben der Lautsprache ihre 2. Muttersprache. Mit diesen zwei Sprachen versteht sich Betty Schätzchen als Brückenstück zwischen der hörenden und der nicht hörenden Welt. Diese zwei Welten miteinander zu verbinden und alle inneren und äußeren Grenzen aufzulösen, ist ihr Svadharma – ihre Bestimmung und größte Motivation.

Geprägt von ihren eigenen Erfahrungen erkannte Betty Schätzchen bestehende Barrieren für Hörgeschädigte in der Yogawelt. Hiervon motiviert entstand ihr Wunsch, selbst Yoga und Thaimassagen besonders für hörgeschädigte Menschen barrierefrei anzubieten. 

Mit dieser Motivation wurde Yoga Massage am 1.2.2005 ins Leben gerufen und ist seitdem erfolgreich.

Betty Schätzchen hat bereits über 300 Menschen in Thai Yoga Massage ausgebildet und zertifiziert. Über 650 Menschen haben an Yoga & Thaimassage Workshops weltweit teilgenommen und über 2000 Menschen wurden mit der Thai Yoga Massage berührt und inspiriert.

Seit 2002 praktiziert Betty Schätzchen Yoga und entdeckte  auf ihrem Yogaweg ihre besondere Leidenschaft für eine bestimmte Yogaform, dem Ashtanga Yoga. Einige Jahre experimentierte sie auch mit verschiedenen anderen bekannten Yogastilen wie  mit Iyengar, Kundalini, Power Yoga, Acro Yoga und  Balance Ball. Sie kehrte aber 2010 zu der wundervollen Yogaform Ashtanga zurück.

2004 entdeckte Betty Schätzchen die Thai Yoga Massage bei einem Urlaubsaufenthalt für sich. Sie verliebte sich sofort! Ein halbes Jahr später kündigte sie ihren alten Job bei der Bank und buchte ihr Flugticket nach Thailand. Seitdem reist sie jährlich mehrere Monate im Jahr und studiert regelmäßig Yoga & Thaimassagen auf der ganzen Welt und vereint so ihre größte Leidenschaften miteinander - Yoga, Thai Yoga Massagen und das Reisen.

Betty Schätzchen war bis 2004 als Bankkauffrau tätig. Der Gedanke, sich mit Yoga und Massage selbständig zu machen, um frei und kreativ zu arbeiten, begleitete sie schon lang. 2005 kam sie über das Integrationsamt zu enterability. Hier betreute und unterstützte Frau Adams in der Entwicklung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee und half ihr, die nötigen Hilfsmittel durch das Integrationsamt zu erwirken.

Zurzeit pendelt Betty Schätzchen zwischen dem In- und Ausland, organisiert und unterrichtet Yoga-, Thaimassage-, Selbsterfahrungsworkshops und Ausbildungslehrgängenge für hörgeschädigte und hörende Menschen.

Mit ihrer Selbstständigkeit lebt Betty Schätzchen ihren Traum, hörgeschädigte und hörende Menschen mit Yoga Massage Workshops, Reisen und Vorträgen dabei  zu unterstützen, ein glückliches, bewusstes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

„Alles ist möglich, wenn man an seine Bestimmung glaubt und ihr beharrlich folgt.“

 

Yoga Massage - Betty Schätzchen

Heilpraktikerin, Yogalehrerin und Coach

www.yoga-massage.de

Kolonnenstr. 27 in 10829 Berlin

E-Mail: ashtanga@posteo.de

Die Termine für Workshops, Reisen und Ausbildungen finden Sie auf www.thai-yoga-massage-ausbildung.de

 


Logo Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin
Logo Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin
Logo Integrationsamt Berlin
Logo Integrationsamt Berlin

enterability wird gefördert durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin/ Integrationsamt Berlin