Boris Engel

Boris Engel bietet in seinem Unternehmen schnelle und unbürokratische Hilfe. Er begleitet und dolmetscht bei Firmen, Behörden, Rechtsanwälten sowie Gerichten, verfasst Schriftstücke, füllt Anträge und Formulare aus und erledigt Konsularangelegenheiten. Wichtig ist, dass die Beratung in der Muttersprache erfolgt. 

Profil zum Download

Boris Engel bietet Rechtsberatung für Immigranten aus der ehemaligen UdSSR
Boris Engel bietet Rechtsberatung für Immigranten aus der ehemaligen UdSSR

Gründer von: Integrationsberatung für Immigranten aus der ehemaligen UdSSR
Grad der Behinderung: 70 GdB

Die Lebensumstände, das deutsche Rechtssystem und die Gesellschaft im Ganzen sind für viele Immigranten aus den GUS-Staaten ein Buch mit sieben Siegeln. Viele Immigranten können auftretende Situationen nicht richtig einschätzen und verhalten sich dann falsch. Viele unterschreiben beispielsweise Verträge ohne genau zu wissen, was das für Konsequenzen hat.

Boris Engel begleitet und dolmetscht bei Firmen, Behörden, Rechtsanwälten sowie Gerichten, verfasst Schriftstücke, füllt Anträge und Formulare aus und erledigt Konsularangelegenheiten. Dabei kommen ihm seine juristischen Kenntnisse in Deutschland und Russland sowie seine Berufs- und Lebenserfahrung zu gute. Boris Engel kam vor elf Jahren als Spätaussiedler nach Deutschland und er kennt auftretende Schwierigkeiten der Immigranten aus eigener Erfahrung.

Bei seiner Tätigkeit handelt es sich um eine niedrigschwellige Beratung, die die Aufgaben von Rechtsanwälten oder anderer Organen der Rechtspflege nicht ersetzt. Im Bedarfsfall kooperiert er mit Rechtsanwälten.

Das Büro Integrationsberatung für Immigranten aus der ehemaligen UdSSR liegt in der Stadtmitte, 50 Meter vom U-Bahnhof Friedrichstrasse entfernt.

Das Geschäft entwickelt sich bisher wie im Business Plan prognostiziert.

Boris Engel kam auf Empfehlung des Integrationsamtes Berlin zu enterability. Alle Bemühungen auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Beschäftigung zu finden waren erfolglos. "Verantwortlich dafür war neben der allgemein schwierigen Arbeitsmarktlage auch meine Behinderung." berichtet Herr Engel. Er war jedoch entschieden, seine juristische Ausbildung und berufliche Erfahrung zu nutzen und sich durch die Selbständigkeit einen eigenen Arbeitsplatz schaffen. "enterability leistete mir dabei tolle moralische und praktische Unterstützung, insbesondere bei Erstellung des Business Plans und der Beschaffung des notwendigen Kredits." Vom Integrationsamt gab es einen Zuschuss für technische Arbeitshilfen.

 

Integrationsberatung für Immigranten aus der ehemaligen UdSSR
Beratung auf allen Gebieten der Integration und des russischen Rechts.
Speziell: Begleitung und Dolmetschen bei Firmen, Behörden, Rechtsanwälten, Gerichten u.a., Verfassen von Schriftstücken, Ausfüllen von Anträgen und Formularen, Erledigung von Konsularangelegenheiten, langfristige Betreuung.

Boris Engel
Diplom-Jurist, Rechtskundiger auf dem Gebiet des russischen Rechts
Besuchsadresse: 
Georgenstr. 35, Zim. 218
10117 Berlin

Postadresse:
Friedrichstrasse 95
10117 Berlin

Tel.: 030 - 206 16 200
Fax: 030 - 206 16 201
Mobil: 0176 - 241 05 320

E-Mail: info(at)jurist-engel.de oder boris_engel(at)mail.ru (auf russisch)
Beratungstelefon: 09001/206162 (0,60 €/min)
Homepage: www.jurist-engel.de


Logo Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin
Logo Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin
Logo Integrationsamt Berlin
Logo Integrationsamt Berlin

enterability wird gefördert durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin/ Integrationsamt Berlin